Archiv

12.02.2015, 08:38 Uhr | mk
Nachwuchs fördern – CDU Stadtratsfraktion mit neuem Fraktionsgeschäftsführer
Stadtratsfraktion der CDU Hessisch Oldendorf wählt neuen Fraktionsgeschäftsführer
Am 27.01.2015 wählte die Stadtratsfraktion der CDU Hessisch Oldendorf Ihren neuen Fraktionsgeschäftsführer. Diese Wahl wurde erforderlich, da der bisherige Fraktionsgeschäftsführer, Herr Wilfried Schnase sein Amt, zusammen mit seinem Sitz im Stadtrat, niederlegte.
Der Fraktionsvorsitzende Karlheinz Gottschalk gratuliert dem neuen Fraktionsgeschäftsführer Michael Kipp
Hessisch Oldendorf -

Die CDU bedankt sich herzlich bei Wilfried Schnase, der sein Amt stets gewissenhaft und zur vollsten Zufriedenheit aller Fraktionsmitglieder ausgeübt hat.

Neuer Fraktionsgeschäftsführer ist Michael Kipp aus Fischbeck. Der erst 21 jährige, der bereits seit Anfang des Jahres stellvertretender Stadtverbandsvorsitzender der CDU Hessisch Oldendorf ist, wurde ohne Gegenstimme zum Nachfolger von Wilfried Schnase gewählt.

 

Erstmals in der Geschichte der Hessisch Oldendorfer CDU führt ein „Nicht-Ratsmitglied“ die Geschäfte der Fraktion. Möglich macht dieses die Niedersächsische Kommunalverfassung und die Geschäftsordnung der Stadt Hessisch Oldendorf, in denen die Einrichtung von Fraktions-Geschäftsstellen geregelt sind.

Der CDU-Fraktionsvorsitzende Karlheinz Gottschalk begründet den außergewöhnlichen Schritt damit, dass die Fraktion und die Partei konsequent das Ziel verfolge, den Weg für die nachrückende Politik-Generation frühzeitig freizumachen und neuen Gedanken und Strukturen den entsprechenden Raum einzuräumen. Es tut weh, wenn die örtliche CDU in Facebook unter den jungen Leuten als Partei der grauen Eminenzen bezeichnet wird. Dieses Vorurteil ist nun durch entschiedenes und konsequentes Handeln nachweislich ausgeräumt.

 

Auch der CDU Vorsitzende Thomas Figge unterstützte die Idee, Kipp als Fraktionsgeschäftsführer einzusetzen. „Wir als CDU Hessisch Oldendorf wollen unseren Nachwuchs fördern, und was ist da besser geeignet, als Verantwortung zu übertragen?“ so Figge.

 

Kipp zu seiner Wahl zum Fraktionsgeschäftsführer: „Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe in der CDU Stadtratsfraktion und das mit der Wahl ausgesprochene Vertrauen in meine Person. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und darauf, hier und da frischen Wind mitzubringen!“